Seitenübersicht
Kategorieübersicht

24.02. // Präsentation der Jahresarbeiten

An Waldorfschulen ist es üblich, zum Abschluss der Schulzeit eine „Jahresarbeit“ zu erstellen, deren Thema die Schüler interessengeleitet frei wählen dürfen; Betreuung erhalten sie von einer Lehrkraft. Die Jahresarbeit besteht aus einem schriftlichen, mündlichen und praktisch-künstlerischen Teil, so dass die Vielfältigkeit des Gelernten auf verschiedenen Ebenen erprobt und am Ende vor der Schulgemeinschaft präsentiert wird. Das ist nicht nur pädagogisch sehr wertvoll, sondern die Jugendlichen selbst empfinden es auch als eine außerordentlich lehrreiche und zukunftsweisende Erfahrung.

Zur Präsentation ist die gesamte Schulgemeinschaft eingeladen! Die 12. Klasse freut sich über zahlreiche interessierte Zuschauer.

Präsentation der Jahresarbeiten
der 12. Klasse
Samstag, 24. Februar 2018 | 9 Uhr | Foyer