Seitenübersicht
Kategorieübersicht

Klassenspiele

Klassenspiel3

Die Klassenspiele sind Teil unseres pädagogischen Konzepts. Bereits in der Unterstufe beginnt mit Gesang und altersgerechten Rollen- und Kleinschauspielen die Heranführung der Schüler an das darstellende Spiel.

Das Klassenspiel fördert neben den schauspielerischen Fähigkeiten vor allen Dingen auch die Sozialkompetenz sowie die Teamfähigkeit und soll den praktischen Umgang mit der Literatur anregen. Jeder Schüler bringt sowohl in der 8. als auch in der 12. Klasse ein Theaterstück zur öffentlichen Aufführung. Die Stücke werden über mehrere Wochen intensiv vorbereitet und haben einen wesentlich größeren und anspruchsvolleren Umfang.

Die Klasse erarbeitet das selbst ausgewählte Theaterstück als gemeinsames Projekt. Hierzu gehört nicht nur die Arbeit am Text und Ausdruck, sondern beispielsweise auch das Herstellen der Bühnenkulissen, das Einstudieren der Musik sowie die Erarbeitung der Maske und die Organisation von Requisiten.

Aufführung "Parzifal", 2013

Aufführung „Parzifal“, 2013