Seitenübersicht
Kategorieübersicht

Zukünftige Waldorflehrer gesucht – Seminar in Wolfsburg

Lehrerseminar

Berufsbegleitendes Seminar an der Freien Waldorfschule Wolfsburg

Seit 3 Jahren bietet die Freie Waldorfschule Wolfsburg eine fundierte, grundständige und vom Bund der Freien Waldorfschulen anerkannte Ausbildung zum Waldorfpädagogen an. Dieses selbstverwaltete sowie berufsbegleitende Lehrerseminar führt die Teilnehmer bis hin zum Klassenlehrer, Förderlehrer oder Fachlehrer in der Unter-, Mittel- oder Oberstufe.

Die Ausbildungsdauer erstreckt sich über einen Zeitraum von 3 Jahren, in denen sich die Seminarteilnehmer i.d.R. einmal wöchentlich treffen. Die Teilnehmer bestimmen im Rahmen Ihrer Ausbildung eigenverantwortlich ihren Lernbedarf und organisieren den dafür erforderlichen Lernweg selbst. Sie definieren selbständig die Lernziele, wählen ihre Dozenten aus und legen die Lerninhalte der einzelnen Ausbildungsmodule fest.

Auch alle organisatorischen Angelegenheiten werden in der Gruppe besprochen und beschlossen. Die Lernprozesse werden dabei durch einen überfachlich qualifizierten Seminarbegleiter betreut.

Die Ausbildung schließt mit einem Praxisjahr als Lehrer-Trainee ab und bietet i.d.R. die Möglichkeit zu einem direkten Berufseinstieg.

Ein Einstieg in das Waldorflehrerseminar ist jederzeit möglich, setzt aber die Genehmigungsfähigkeit als Lehrer oder eine vergleichbare berufliche Qualifikation voraus.

Weitere Informationen gibt es per Email unter seminar.waldorfschule@wolfsburg.de.